Zurück zur Startseite

Über kopal


Ziel
Service
Projektverlauf
Arbeitspakete
Downloads
 

Technik


Objektspezifikation
Standards
Software
koLibRI -
kopal Library for Retrieval and Ingest
 
gefördert vom Zur Website des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

English  |  Startseite  |  Impressum

kopal goes live

Nutzungsmodelle und Perspektiven eines Langzeitarchivs digitaler Informationen

Eine Veranstaltung des Projektes kopal

Termin: 18. Juni 2007, 11:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Deutsche Nationalbibliothek Frankfurt,  Anfahrt


kopal betreibt kooperativ ein Archivsystem f�r die sichere Langzeitverfügbarkeit digitaler Daten. Auf der Veranstaltung stellt kopal die Projektergebnisse und sein Servicekonzept vor. Zugleich wird ein Überblick über die technische Unterstützung der institutionsspezifischen Workflows durch die Open-Source-Bibliothek  koLibRI (kopal Library for Retrieval and Ingest) gegeben. Den Abschluss bildet eine Diskussion über Entwicklungs- und Nutzungsperspektiven des Archivsystems.

Seit der Aufnahme des Produktivbetriebs im August 2006 hat kopal umfangreiche digitale Bestände der Deutschen Nationalbibliothek und der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek (SUB) Göttingen in das Archivsystem eingespielt und dabei wertvolle Erfahrungen f�r den Betrieb und die weitere Entwicklung des Archivsystems gesammelt. Technisch basiert das Archiv auf der mandantenf�higen Archivsoftware DIAS von IBM und wird bei der Gesellschaft f�r wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen (GWDG) betrieben. F�r die Erstellung, Einspielung und Abfrage von Archivpaketen haben die Projektpartner Deutsche Nationalbibliothek und SUB Göttingen die Open-Source-Bibliothek koLibRI entwickelt.


Programm

11:00 Uhr Empfang & Anmeldung
11:30 Uhr Begrü�ung, DNB
11:40 Uhr  Vorstellung der Projektergebnisse, Hr. Altenhöner, DNB
12:15 Uhr  Kooperation & Nachnutzung der kopal-Lösung, Hr. Dr. Lossau, Hr. Klaproth, SUB
13:00 Uhr Mittagspause
13:45-15:00 Uhr  Technik der kopal-Lösung, Hr. Steinke, DNB
   Betrieb und -Hosting an der GWDG, Fr. Ullrich, GWDG
   DIAS - Entwicklung und Preismodell, Jürgen P. Schwarz, IBM
   koLibRI - Workflows und Tools, Hr. Ludwig, SUB
15:00-15:30 Uhr Abschlussdiskussion

 

nestor Newsletter
Kontakt
Glossar / Linkliste
 

Projektpartner


Deutsche
Nationalbibliothek

SUB Göttingen
GWDG
IBM (Link)
 
Valid CSS!   Valid XHTML 1.0!