Zurück zur Startseite

Über kopal


Ziel

Projektverlauf
Arbeitspakete
Downloads
 

Technik


Objektspezifikation
Standards
Software
koLibRI -
kopal Library for Retrieval and Ingest
 
gefördert vom Zur Website des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

English  |  Startseite  |  Impressum

Service

Das Projekt kopal möchte die sichere Speicherung und langfristige Verfügbarkeit digitaler Daten gewährleisten. Eine Nachnutzung durch weitere Kulturerbeinstitutionen sowie durch sonstige Institutionen, die Langzeitarchivierung benötigen, ist ausdrücklich erwünscht.

Die kopal-Solution ist von vornherein auf unterschiedliche Bedürfnisse ausgerichtet. Es gibt einerseits die Möglichkeit als Mandant mit einem eigenen "Schließfach" das bestehende System mit abgesichertem Speicherplatz und eigener Verwaltung der Daten zu nutzen. Diese Lösung ist besonders geeignet für kleinere Institutionen oder Institutionen mit geringerem Archivgutaufkommen.

Andererseits besteht die Möglichkeit einer Nachnutzung der kopal-Solution durch eine eigene Installation des DIAS-Core, der zusammen mit den von kopal entwickelten kopal-Tools betrieben werden kann.

Weitere Informationen zu den kopal-Services finden Sie hier (PDF-Datei 131 KB)

 

nestor Newsletter
Kontakt
Glossar / Linkliste
 

Projektpartner


Deutsche
Nationalbibliothek

SUB Göttingen
GWDG 
IBM (Link)
 
Valid CSS!   Valid XHTML 1.0!